Haarpigmentierung in Berlin – effektive Wirkung auch ohne Skalpell

54 Aufrufe 0 Comment

Volles Haar ist ein Symbol für Stärke und Leistungsfähigkeit. Werden durch kreisrunden Haarausfall die kahlen Stellen auf dem Kopf deutlich sichtbar, schwindet oft auch das Selbstvertrauen. Mit dem sozialen Rückzug sinken auch die Aufstiegschancen im Berufsleben.

Sind nicht mehr ausreichend Spenderhaare vorhanden, oder sollen lichte Stellen im Kopfhaar und Barthaar ausgeglichen werden, ist die Haarpigmentierung in Berlin die beste Alternative zu einer aufwändigen Haartransplantation.

OpticHair – die Nummer eins für Haarpigmentierung in Berlin

OpticHair bietet als Spezialist für die Haarpigmentierung in Berlin die Lösung für Haarausfall. Der Haarpigmentierer Ugur Yaman musste schon früh eine Lösung für Haarausfall finden, da er selbst von dem Problem betroffen war. Heute schöpft der Haarpigmentierer Ugur Yaman aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz und bietet seinen Kunden bei OpticHair zahlreiche Vorteile.

OpticHair arbeitet ausschließlich mit hochwertigem Equipment. Die bei der Pigmentierung der Kopfhaut angewendete Nanotechnik ist nicht nur innovativ, sondern auch die fortschrittlichste Technik bei der Pigmentierung. Trotz der hohen Qualitätsansprüche, die Ugur Yaman verwirklicht hat, bietet OpticHair den Kunden günstige Preise und eine 0 % Finanzierung, um die Behandlung für alle leistbar zu machen.

Selbstverständlich besteht auch eine Zufriedenheitsgarantie. Wünschen Kunden eine Nachbesserung, wird diese kostenlos ausgeführt.

Die Nano Haarpigmentierung – bietet lichtem Haar die Stirn

Eine Glatze oder kahle Stellen müssen heute kein Schicksal mehr sein. Auch ohne Operation kann durch den großen technischen Fortschritt das Problem Haarausfall beseitigt werden. Mit der Nano Haarpigmentierung, die ähnlich ausgeführt wird wie ein Permanent Make Up, werden die noch auf dem Kopf vorhandenen Haare optisch verdichtet.

Auch wenn an diesen Stellen keine neuen Haare nachwachsen, kaschiert der Haarpigmentierer Ugur Yaman mit seinen besonderen Fähigkeiten die haarlosen Stellen.

Wie funktioniert die Nano Haarpigmentierung in Berlin?

Damit sich der Kunde während der Pigmentierung entspannen kann und keine Schmerzen empfindet, wird die Kopfhaut mit einer Betäubungspaste eingestrichen. Für den Einsatz der Farbpigmente, die 0,6 bis 1,2 Millimeter tief in die obersten Hautschichten eingebracht werden, verwendet der Haarpigmentierer besonders feine Nadeln. Durch das Setzen von feinen Strichen und Punkten wird ein besonders natürlicher Effekt erzielt.

Die Point-Touch Technik ermöglicht eine natürliche Rekonstruktion der ursprünglichen Haarlinie. Dazwischen werden feine Linien pigmentiert, die die Pigmentierung wie natürlich wachsende Haare wirken lassen. Natürlich wird vor der ersten Sitzung die zum Typ passende Farbe entsprechend den Wünschen des Kunden festgelegt.

Die Vorteile der Nano Haarpigmentierung bei OpticHair

Ugur Yaman verwendet für die Haarpigmentierung in Berlin ausschließlich hochwertige Farbpigmente, die sich durch eine lange Haltbarkeit auszeichnen. Soll die Haarpigmentierung nur eine Zwischenlösung darstellen, kommen Kurzzeitpigmente zum Einsatz.

Die Farbe der Kurzzeitpigmente beginnt nach zwölf Monaten zu verblassen. Die noch vorhandenen Haarfollikel, die sich wegen einer Chemotherapie oder Strahlentherapie in einer Ruhephase befinden, werden durch die Pigmente nicht geschädigt. Die eigenen Haare beginnen nach dem Abschluss der Behandlung wieder zu wachsen.

Durch den Einsatz von Langzeitpigmenten kann bei guter Pflege ein bis zu fünf Jahre andauernder Effekt erzielt werden. In mehreren Sitzungen wird eine kräftige Farbe erzielt, die erst nach mehreren Jahren zu verblassen beginnt. Bei der Auffrischung der Farbpigmente ist ein Wechsel der Farbe oder des Typs möglich.

Langzeitpigmente eignen sich für das Kaschieren von Narben auf der Kopfhaut und die Erzeugung eines Stoppeleffekts bei Vollglatze.

Die Erfahrungen der Kunden von OpticHair sind durchwegs positiv

An den Haarpigmentierung Vorher-Nachher-Bildern ist gut zu erkennen, wie sich das äußere Erscheinungsbild der Kunden zum Positiven wendet. Innerhalb kürzester Zeit wird der Effekt von optisch vollem Haar erzielt.

Bei dem Beratungsgespräch werden neuen Kunden diese Bilder vorgelegt, um die Möglichkeiten einer Haarpigmentierung in Berlin zu verdeutlichen. Durch die Verwendung von Pigmenten mit unterschiedlichen Nuancen erscheint das Haar nicht nur optisch fülliger, sondern auch absolut natürlich. Auch bei einer Betrachtung aus unmittelbarer Nähe ist die Behandlung nicht zu erkennen.

Mit der Nano Haarpigmentierung in Berlin können von OpticHair immer die bestmöglichen Ergebnisse garantiert werden.

Kosten für die Haarpigmentierung in Berlin – erschwinglich auch bei kleinem Budget

Die anfallenden Haarpigmentierung Kosten richten sich nach der Größe der Areale, die optisch aufgefüllt werden. Bereits nach der zweiten Sitzung kann der Haarpigmentierer abschätzen, wie viele Sitzungen für den bestmöglichen Effekt notwendig sind.

Die Preise beginnen bei 200 Euro und betragen bei großen Flächen auch über 1000 Euro. Um auch Kunden mit geringerem Einkommen wieder ein selbstbewusstes Leben zu ermöglichen, bietet OpticHair eine 0 % Finanzierung an. Bei dem Erstgespräch erstellt OpticHair einen persönlichen Behandlungsplan und ein detailliertes Angebot.

OpticHair ist aufgrund der großen Erfolge und der Zufriedenheit der Kunden der erste Ansprechpartner für eine Haarpigmentierung in Berlin. Vertrauensvoller Umgang und das erfahrene Team garantieren den Kunden optisch fülliges Haar.

Bilder: © https://optichair.de/

Datenschutzinfo