Wellness und Entspannung in Niederösterreich

960 Aufrufe 0 Comment

Entspannung ist heutzutage eine Kunst. Stressiger Arbeitsalltag und Verpflichtung über den Beruf hinaus führen dazu, dass Abschalten den meisten Menschen recht schwerfällt. Anregungen wie Yoga oder Massagen helfen dabei, Körper und Seele zur Ruhe zu bringen und Verspannungen zu lösen. Wahrhaft entspannend sind auch Wellness-Anwendungen, Wellness-Tage oder Wellness-Urlaube.

Das Weinviertel in Niederösterreich ist wohl die geeignetste Gegend für Wellness und Entspannung. Im Nordosten gelegen, verdankt das Weinviertel seinen Namen dem Wein, der dort in solchen Mengen wie an keinem anderen Ort in Österreich angebaut wird. Die Gegend zeichnet sich durch eine märchenhaft schöne Landschaft aus – mit Burgen und Schlössern und natürlich Weinbergen. Im Norden an der Grenze zur Tschechischen Republik liegt das Städtchen Laa, das auch als Thermenstadt des Weinviertels bezeichnet wird.

Mit Wellness entspannen in Laa

Die verschiedenen Möglichkeiten zur Entspannung in Laa sind zuerst natürlich die Therme, dann das Vitality Spa Hotel und das Gesundheitszentrum Vitality Med. Alle Bereiche verwenden das Wasser aus der Heilquelle von Laa, welches Natrium, Chlorid, Jod und Minerale beinhaltet. Wellness wird in Laa großgeschrieben. Das Viersternehotel Vitality Spa verwöhnt seine Gäste mit Wellness, die über Einzelanwendungen hinausgeht. Angeboten wird beispielsweise der Day Spa, bei dem man sich einen Tag im luxuriösen Wellnessbereich des Vitality Spa mit Massagen und Beauty-Anwendungen behandeln lassen kann. Für Pärchen gibt es die Möglichkeit, die Spa-Suite zu mieten, um wundervolle Entspannung zu zweit zu haben.

Im Thermalbad von Laa wird der nach Wellness Suchende auf 7.800 Quadratmetern fündig. Neben den Gelegenheiten für Kinder, sich auszutoben, wie beispielsweise auf der Wasserrutsche gibt es auch einen großen Ruhebereich, wo Entspannung möglich ist. Wellness erfährt der Besucher ebenfalls in den Massage-, Sole- und Aktivbecken, die sich um das große Thermalbecken gruppieren.

In der Therme gibt es darüber hinaus die Option, zu saunieren. In verschiedenen Saunen werden die Muskeln nach Massagen oder Beautyanwendungen und dem Genuss des Thermalbads schließlich völlig entspannt. Neben einer finnischen Sauna existiert auch eine Burgsauna. Der rustikale Ofen der Burgsauna imitiert den Stil der Burg von Laa. Bei einer solch besonderen Atmosphäre dürfte das Entspannen nicht mehr schwerfallen. Die Therme von Laa bietet also mit ihren verschiedenen Bereichen ein Wellness-Rundum-Programm, das eine Reise wert ist. In Laa findet man alles, was zum Entspannen und Abschalten nötig ist – und noch viel mehr.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!