Effektive Akne-Behandlung mit Laser

452 Aufrufe 0 Comment

Akne kennt kein Alter. Junge wie ältere Patienten stoßen oft erst nach einem jahrelangen erfolglosen Kampf gegen ihre Akne auf eine Lösung, die ihrem Leiden endlich dauerhaft ein Ende setzt. Eine sehr erfolgreiche Methode ist die Behandlung mit dem Laser. Auch für junge Menschen ist der die effektive Akne-Behandlung mit dem Laser bestens geeignet.

Sowohl Frauen als auch Männer sind davon betroffen

Akne reiht sich in die Riege der am häufigsten auftretenden Hauterkrankungen. Vor allem Teenager, deren Hormone auf dem Weg zur Reife verrücktspielen, kennen das Problem. Während Familienmitglieder vielleicht versuchen, die Probleme des Jugendlichen wegzulächeln, stellt floride Akne für den Betroffenen selbst oft ein ernstzunehmendes Problem dar. Burschen wie Mädchen mit schlechtem Selbstbewusstsein können sich nur schwer innerhalb des Gruppenverbandes durchsetzen. Sie werden durch ihr pickeliges Gesicht daran gehindert, der Mensch zu sein, der sie sein wollen.

Zwanzig Jahre und länger in Begleitung von Acne vulgaris

Die ausgeprägte Verlaufsform kann, anders als die physiologische Akne, im schlimmsten Fall bis zu zwanzig Jahre oder länger anhalten. Bei der sogenannten klinischen Akne handelt es sich um ein behandlungsbedürftiges Krankheitsbild. So treibt es auch immer mehr Menschen in ihren Vierzigern und noch später zum Dermatologen. Sie ertragen die Last – ebenso wie ihre jungen Leidensgenossen – nur schwer. Altersakne stellt ein gravierendes psychisches wie physisches Problem dar.

Hier kommt die gute Nachricht: Sowohl floride Akne in jungem Alter als auch Altersakne kann heute effektiv und dauerhaft behandelt werden

Effektive Akne-Behandlung mit dem NLite-Laser

In den letzten Jahrzehnten konnte die Behandlung mit Lichtenergie bei dermatologischen Erkrankungen signifikante Erfolge erzielen. Das intensive Licht kann präzise in die betroffenen Hautstellen eingebracht werden, und hemmt die ablaufenden entzündlichen Reaktionen. Einer der effektivsten Laser zur Akne-Behandlung ist der gepulste NLite Flüssigkeitslaser. Mit ihm wird exakt 585 nm pures gelbes Licht in die Dermis eingebracht. Dadurch wird der Körper angeregt, die für den Stoffwechsel wichtigen Porphyrine zu bilden. Diese wiederum binden Sauerstoff im Hämo- und Myoglobin zum Weitertransport ins Gewebe. Der durch die patentierte Smart Pulse Technologie aktivierte und freigesetzte Sauerstoff greift die Akne-Erreger an und schwächt sie so lange, bis sie absterben. Daneben vermag der NLite Laser durch den Wundheilungsprozess die Produktion körpereigener „Reparaturstoffe“ anzuregen, was zu einer drastischen Verbesserung der Hauttextur führt. Auf diese Art können auch Aknenarben vollkommen entfernt werden. Die Behandlung ist nahezu schmerzlos und sehr nebenwirkungsarm. In vielen Fällen reicht schon eine einzige Behandlung, um das Hautbild nachhaltig zu verbessern. Bei hartnäckiger Akne können bis zu drei Behandlungen in Folge notwendig sein. Danach reicht es, in größeren Abständen eine Auffrischungsbehandlung anzudenken. Schon nach wenigen Wochen werden Sie von Ihrer Akne in der Vergangenheitsform sprechen.

Die Aestomed Privatklinik in Wien führt Akne-Behandlungen mit dem hochwirksamen NLite Laser durch. Die Klinik gehört zu Österreichs führenden Ambulatorien für ästhetische Lasermedizin. Der umfangreiche Maschinenpark gewährleistet den Patienten des Ambulatoriums für jede Indikation das Gerät, das zum aktuellen Zeitpunkt als der „Gold Standard“ anerkannt wird. Die hochwertigen Geräte werden nur von erfahrenen ÄrztInnen bedient. Patienten, die sich für eine Akne-Behandlung im Aestomed Laserambulatorium in Wien entscheiden, legen ihre Hautgesundheit nur in die allerbesten Hände.  

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo